Drei Fragen an Anja Kappertz, HR Manager, ALDI SÜD

Warum hat sich ALDI SÜD auf dem diesjährigen Absolventenkongress mit einer Blackbox präsentiert?

Der Absolventenkongress hat Event-Charakter, und wir wollten den Besucherinnen und Besuchern etwas bieten, das ihnen Spaß macht und mehr ist als ein typisches Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch. Daraus ist die Idee zu unserer Blackbox entstanden: ein Blind Date mit der Zukunft – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Wer daran teilnimmt, kann über sich hinaus wachsen, weil er oder sie viele Sinne, die in einem solchen Gespräch besonders geschärft sind, einfach ausschalten kann. Das schafft eine völlig neue und spannende Gesprächssituation.

Wie lief ein Gespräch in der Blackbox ab?

Zusätzlich zu unserem Messestand hatten wir auf einer 30 Quadratmeter großen Fläche unsere Blackbox errichtet. Diese verfügte weder über ein Logo, noch über andere Hinweise auf ALDI SÜD, und im Inneren herrschte völlig Dunkelheit. Das heißt, die Besucherinnen und Besucher führten ein Vorstellungsgespräch, wussten aber nicht, mit welchem Unternehmen sie es zu tun haben. Normalerweise informieren sich Bewerberinnen und Bewerber im Vorfeld über uns als potenziellen Arbeitgeber, sie achten in Gesprächen auf ihre Körpersprache und haben Unterlagen zur Hand, in die sie blicken können, wenn ihnen eine Station im Lebenslauf entfällt. In der Blackbox war alles anders: Wir haben nicht gesehen, wer uns gegenüber saß, das Outfit spielte keine Rolle, die Frisur war egal. Es kam einfach nur auf die Persönlichkeit an. 

Wie ist die Idee entstanden?

ALDI SÜD befindet sich im Wandel. Wir modernisieren unsere Filialen, nutzen neue Kommunikationskanäle, präsentieren uns in TV und Kino und überraschen mit Events wie dem ALDI Bistro. Das zeigt nach außen hin, dass sich unsere internationale Unternehmensgruppe rasant weiterentwickelt. Mit der Blackbox demonstrieren wir, dass wir dabei auch großen Wert auf Vielfalt und Diversity legen. Bei uns zählen nicht das Aussehen und die Herkunft, es kommt auf die Inhalte an. Deshalb wollen wir Vorurteilen und Stereotypen entgegenwirken und den klaren, unverstellten Blick für das Wesentliche stärken. Bei ALDI SÜD arbeiten über 40.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 100 Ländern. Chancengleichheit und ein offener und respektvoller Umgang sind grundlegende Elemente unserer Unternehmenskultur. Die Chancen, sich zu entwickeln und zu beweisen, sind für alle greifbar.

 

Starte deine Karriere bei ALDI SÜD!